Donnerstag, 24. Juli 2014

Friday-Flowerday ODER Gladiolen, die Kaiserinnen der Blumen


Und dann noch in purpurROT, damit es nicht zu herbstlich wirkt
habe ich sie mit weißen Blumen kombiniert und anscheinend besitze
ich nicht nur viele Vasen, sondern auch einige passende
Etageren. "hüstel"
Ein Foto verlinke ich wieder zum Holunderbluetchen.








Donnerstag, 17. Juli 2014

Der Sommer ist zurück!

 Nachdem es hier im Rheinland tagelang geregnet hat musss ich die Dekoration
erneuern, denn wir bekommen am Wochenende Besuch.


Montag, 14. Juli 2014

Wir sind Weltmeister ODER MakroMontag

Die Aufnahme habe ich letzte Woche gemacht und ich musste gerade herzlich lachen,
als ich das Foto hochgeladen habe, ganz klar da steht Neuer vor seinem Tor und
das in schwarz-rot-gold!
Ab mit dir zu Steffi.

Samstag, 12. Juli 2014

Rittersporn im Wohnzimmer ODER Friday-Flowerday



 Gestern die letzten Blumen auf dem Marktplatz in der Altstadt erwischt und weil es
dann mich erwischt hat und ich mit dicken Kopfschmerzen auf dem Sofa lag gibt es
erst heute Fotos für den Friday-Fowerday.


Donnerstag, 10. Juli 2014

In der Höhle des Löwens ODER kleine Geschichten aus dem Garten


Na gut es war nur die Höhle des Löwenmäulchens, aber auch nicht 
ungefährlich. Noch schauen sie recht nett, vielleicht ein wenig hochnäsig
vor sich hin, aber wenn Ihr sie näher betrachten möchtet, haltet Abstand!


Ich bin mir nicht sicher, ob sie uns nur auslachen oder lieber fressen möchten.


Vergnügte Grüße aus unserem Garten.




Dienstag, 8. Juli 2014

Ferienzeit


Meine Tochter und ich haben uns für die Ferien ein paar Mottotage überlegt. 
Gestern ging es ums Essen, sie durfte einkaufen, ja auch Süßigkeiten, aber sie 
wollte auch mit mir gesund kochen. Zum Frühstück gab es nur ein Müsli und
für mich einen großen Kaffee.
Mittags dann Vollkornspaghetti mit Gemüse und Pinienkernen.

Als Zwischenmahlzeit viel Obst und abends Tomaten-Mozarellaspieße und Baguette.

 Ich wünschte man hätte öfter mehr Zeit zusammen zu kochen und in Ruhe zu essen.


Wahrscheinlich fährt keiner 6 Wochen in den Urlaub, welche Aktivitäten habt
ihr euch überlegt, wenn es draußen regnet, die Freunde euer Kinder nicht da sind etc?

Unsere Liste:
Büchertag
Ausflug ins Neandertal
Basteltag
Pflegetag
Shoppingtag
Nähtag
Backtag
Schwimmbadtag
Aufräumtag
Olympic Adventure Camp
Kirmes
weitere Ausflüge
.
.
.

Montag, 7. Juli 2014

MakroMontag



Noch schnell eine Makroaufnahme zu Steffi geschickt.
In der Großaufnahme wirkt die Sukkulente als wäre sie mit Puder überzogen.

Samstag, 5. Juli 2014

Der Balkon


Nachdem wir alle Zeit in den Garten gesteckt haben stand auf dem Minibalkon 
nur ein alter Korbsessel und ein Tisch. Da der Hof mit den vielen 
Mittelmeerpflanzen eh sehr bunt wirkt entschloss ich mich für einen 
weißen neutralen Balkon. 
Der Tisch wurde neu gestrichen, der Korbstuhl ist ein Erbstück, das alte
Blechregal vom Schweden gesäubert und einige Schubladenelemente
wurden einfach weggelassen. Helle Blumentöpfe gibt es hier immer und weil mir
pures Weiß zu romantisch aussah beklebte ich einige Töpfe ganz schlicht mit
schwarzem Masking Tapes. Zum Schluß noch ein Kissen aus dem Wohnzimmer
und fertig ist der neue Balkon.


Donnerstag, 3. Juli 2014

Friday-Flowerday #27/14

Mein heutiger Freitagsstrauß besteht aus 3 Blumenarten, der Veronica Christa, 
der Scabosia und der Echinacea, auch Sonnenhut genannt. 
Ich schicke ein Foto zu Helga/Holunderbluetchen, aber lasse die 
Blumen heute lieber im kühlen Wohnzimmer stehen.

Mittwoch, 2. Juli 2014

Kira

                              Ich bin ganz klein und niedlich und schlafe.

                                                                                    Ich blinzel ein bißchen.

Ok ich bin wach, was gibt es zu fressen?

Montag, 30. Juni 2014

Tag der Architektur


Jedes Jahr findet in Deutschland der Tag der Architektur statt, der sich bewusst
an alle Architekturinterressierten wendet.

Dieses Jahr fand ich das Objekt
ANDERSWOHNENIMHINTERHOF
besonders interessant und wurde auch nicht enttäuscht.
Hier wurde ein früheres Werkstattgebäude im Hinterhof in ein
zeitgemäßes Wohnloft von 180qm umgewandelt.

Von einem transparenten Vorraum betritt man direkt den offenen Wohn- und
Essbereich, der mit einem individuellen Mix aus alten Möbeln und Industriedesign
eingerichtet wurde. Die Backsteinwand wurde aufwendig wieder freigelegt.


Neben dem Klavier führt eine Stahltreppe in die 1. Etage. Das nachträglich 
eingebaute Dachfenster bringt viel Licht in das Loft und erzeugt Schattenspiele
auf der Backsteinmauer.


Durch die Öffnung des Hallendaches entstand ein kleiner Patio mit einer
wunderschönen Nische.

Nachher habe ich mich noch mit der sympathischen Bewohnerin unterhalten, die
ausführlich Auskunft über die Umbauphase gab.


MakroMontag

Optisch gesehen lieben wir natürlich die schönen Außenblätter der Clematis. 
Ich finde es lohnt sich auch die Blütenstengel näher zu betrachten.
Das Foto wandert gleich zu glasklar & kunterbunt.

Samstag, 28. Juni 2014

Geschenkt bekommen!


Ein Veganer werde ich bestimmt nicht so schnell, aber sicherlich bietet die 
vegane Küche sehr viele neue Möglichkeiten sich gesund und mit gutem Gewissen
 zu ernähren. Seit ich wieder mehr Zeit im Alltag habe rückt das Essen erneut in den
Vordergrund, einfach lange einkaufen gehen, Inhalte überprüfen, sich Zeit zum
Kochen nehmen, frische Ware kaufen gibt mir das Gefühl etwas Gutes für meine
Familie und mich zu tun. Aber auf einige Lebensmittel möchte ich nicht verzichten.
Eine erste Anregung...

Freitag, 27. Juni 2014

Friday-Flowerday


Eigentlich... habe ich genug Blumen um mich, aber im Wohnzimmer fehlte 
doch ein Sträußchen. Also auf zur Blumenhändlerin, Alstromerie (rechts), 
Löwenmäulchen (links) und weißen Phlox gekauft. 3 Haselnüsse, ;-)
1 Mohnkapsel, 1 Seerosenblatt und die zarte Geranien aus dem Garten gemopst.
Alles dekoriert und ein Foto zu Helga/ Holunderbluetchen®  geschickt.

Ich wünsche  Euch ein schönes Wochenende!